Litauen

Litauen ist etwas kleiner als Bayern, liegt im Nordosten Europas und gehört zu den drei baltischen Staaten. Es hat eine etwa 100 Kilometer lange Küste zur Ostsee und außerdem Grenzen zu den Nachbarstaaten Lettland, Weißrussland, Polen und Russland (Exklave Kaliningrad).

Litauen und seine beiden baltischen „Schwesterstaaten“ Estland und Lettland gehörten früher zur Sowjetunion. Sie erreichten Anfang der 1990er Jahre durch eine weitgehend friedliche Revolution die Unabhängigkeit. Seit 2004 ist Litauen Mitglied der EU.

Kulturreiche Städte wie Vilnius oder Kaunas, geschichtsträchtige Orte wie der Berg der Kreuze nahe Siaulilai (Schaulen) und nicht zuletzt die Kurische Nehrung mit ihrer zauberhaften Dünenlandschaft sind Orte, die es in Litauen zu erkunden gilt. Die vielerorts noch unverfälschte Natur, tiefe Wälder und einsame Seen- und Sumpflandschaften prägen die Landschaft des größten baltischen Staates. Willkommen in Litauen!